Heidi Reinhardt

Heidi Reinhardt Kokreatives Coaching Business Coach Coaching und Fuehrung Kunst Aufnahme Gesicht weiblich groß beiger Hintergrund

Was ich tue

Ich unterstütze Sie dabei beruflich und persönlich weiterzukommen, damit Sie Ihre ganz individuellen Wünsche und Ziele verwirklichen können. Im Coaching arbeiten wir gemeinsam daran, dass Sie den passenden Weg für sich finden. Ich begegne Ihnen auf Augenhöhe. Gemeinsam entdecken wir neue Möglichkeiten für Ihr weiteres Tun. Ich höre Ihnen zu, stelle Fragen und wende Coaching-Methoden an.

 

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine neutrale Unterstützung. Ich begleite Sie in Veränderungssituationen und bei Ihrer Weiterentwicklung. Sie gewinnen dadurch mehr Klarheit darüber, wo Sie momentan stehen und bekommen Impulse wie es weitergeht. Das bedeutet für Sie mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit.

 

Das macht mich aus

Ich habe 45 Jahre Lebenserfahrung mit Höhen und Tiefen. Aus schwierigen Situationen und Schicksalsschlägen habe ich immer das Beste gemacht. Sie werden mich als empathisch und zugewandt erleben. Ich arbeite strukturiert und zielorientiert vor, trotzdem bin ich flexibel. Als Künstlerin bin ich kreativ und voller Ideen.

 

Ihnen wird auffallen, dass ich eine schnelle Auffassungsgabe habe und gerne um die Ecke denke. Ich nehme jeden Menschen so wie er ist. Meine Interessen sind vielseitig genauso wie mein fachlich fundierter Hintergrund.

 

Ich begegne Ihnen ehrlich und authentisch. Ich helfe Ihnen dabei an Ihren Themen dran zu bleiben und stelle die richtigen Fragen.

 

Mein Ziel

Das Ziel meiner Arbeit ist, dass Sie vorankommen. Das Coaching soll Sie zu einem glücklicheren und erfolgreicheren Menschen machen.

 

Ich selbst hatte vor vielen Jahren sehr positive Erfahrungen im Coaching gemacht. Ich stelle immer wieder fest, dass diese Erfahrungen bis heute nachwirken. Es hilft mir nach wie vor mein Alltags- und Berufsleben so zu gestalten wie es mir entspricht. Es verändert wie ich Dinge sehe und wie ich mit Menschen umgehe.

 

Mein Thema

Das Thema, dass mir am Herzen liegt ist, dass Sie einen Ausweg aus beruflich festgefahrenen Situationen zu finden. Tatsächlich lohnt es sich mehr Zeit mit dem Entwickeln von Lösungen zu verbringen als ständig um Probleme zu kreisen. Ich früher oft Probleme mit nach Hause genommen und deswegen schlecht geschlafen. Meine Umgebung war nicht davon begeistert, dass es nur noch ein Thema gab. Es war ein entscheidender Punkt für mich selbst zu erkennen, was ich tun kann, um etwas zu verändern. Es hat mir geholfen mich auf das zu konzentrieren, was ich kann. Dafür braucht es Mut zur Veränderung und Kenntnis darüber, was einem wichtig ist. Es braucht Ziele, die man realistisch erreichen kann ohne den Anspruch auf höchste Perfektion. Auch kleine Schritte führen in die richtige Richtung. Wichtig ist es überhaupt loszugehen und zu wissen, wo man anfangen soll.

 

Aus meinem Erstberuf bringe ich viel Erfahrung in der Beratung von Menschen mit, die sich in sehr herausfordernden Situationen befunden haben. Schon damals war es mein Ziel, dass diese Menschen wieder so gut wie möglich alleine wieder zurechtkamen. Ich durfte für mich selbst erfahren, dass kunstorientierte Methoden ganz neue Einblicke in Themenbereiche eröffnen können. Da kommt man auf Ideen auf die man auf herkömmlichen Weg nicht gekommen wäre. Sowohl in meiner Bachelorarbeit als auch in meiner Masterarbeit habe ich mich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt. Letztendlich habe ich ein eigenes Coaching-Konzept das Kokreative Coaching entwickelt. Kunst und Coaching haben mich dahin gebracht, wo ich jetzt beruflich stehe.

 

Meine Motivation ist es Menschen nicht zu unterstützen voranzukommen. Ich will sie ermutigen ungewöhnliche Wege einzuschlagen. Coaching bietet hier einen gemeinsamen, gleichberechtigten Weg auf Augenhöhe. Es ist eine Vorgehensweise, die schon in kurzer Zeit Veränderungen bewirken kann. Als Coach und Künstlerin ist mir wichtig, dass Sie kreativer Gestalter Ihrer Zukunft werden. Und das ohne fertige allgemeingültige Rezepte, Tipps oder Ratschläge. Für welche Vorgehensweise Sie sich entscheiden, muss alleine für Sie Sinn machen. Sie als Kunde sind Experte für dafür, was Sie gerade benötigen und was für Sie von Bedeutung ist. Am effektivsten ist es, wenn das Coaching nicht nur Denken und Reden ist, sondern auch aktives Tun. Das entspricht meinem Grundansatz einer kokreativen Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Meine Qualifikationen

Ausbildungen und Berufsweg

  • Systemischer Business Coach (Steinbeis-Hochschule Berlin), DVCT-zertifizierte Ausbildung bei Kröber Kommunikation in Stuttgart
  • Rechtliche Betreuerin (2011)
  • 10 Jahre stellvertretende Abteilungsleitung
  • 17 Jahre angestellt als Ergotherapeutin

 

Studium

  • Master in Coaching und Führung Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • Bachelor of Arts Expressive Arts in Social Transformation

 

Projekte

  • Treppenhaus Projekt mit Bewohner einer Unterkunft für wohnungslose in Hamburg
  • Umoja Arts Project am Umoja Training Center auf Sansibar/Tansania

 

Publikationen

Mitte 2019 in der Zeitschrift für Sozialmanagement

 

Kundenstimmen zu meinen Coachings und Workshops finden Sie hier